Tipps und Aktuelles

WIR MACHEN URLAUB: DIE PRAXIS IST VOM 22.06.-26.06. AUFGRUND URLAUB GESCHLOSSEN!

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die umliegenden Praxen oder den tierärztlichen Bereitschaftsdienst, den Sie unter folgendem Link abrufen können: Notdienst


01.05.2020

Helfer/in gesucht

Ich suche für meine sehr gut ausgestatte Praxis für Kleintiere (digit. Röntgen, Ultraschall, Labor, OP) mit Schwerpunkt Kardiologie eine/n engagierte/n Tiermedizinische/n Fachangestellte/n für eine Teilzeitstelle oder eine/n freundliche Praxishelfer/in zur Unterstützung an der Anmeldung/Telefon/Kasse/Bestellungen/Büro in Teilzeit, die zur Not aber auch mal ein Tier mit festhalten oder das Laborgerät bedienen kann (16-25 h, hauptsächlich nachmittags, an 2 Tagen im geteilten Dienst mit langer Mittagspause, weshalb Wohnen im Umkreis Dermbach ideal wäre) .
Die Praxis befindet sich in der ländlichen Lage der thüringischen Rhön und bietet somit einen hohen Freizeitwert für naturverbundene Menschen.

Sie sollten ein offener, selbstbewusster Mensch sein, der neben dem Gefühl für die Tiere auch gut und freundlich mit den Kunden umgehen kann.

Da wir ein kleines Team sind, freue ich mich, wenn das Arbeiten in freundschaftlicher Atmosphäre stattfindet. Wenn Sie “auf Zack” sind, eine schnelle Auffassungsgabe haben, bestenfalls Vorerfahrung im Umgang mit Kunden/Servicebereich besitzen, sich gut in den Aufgaben organisieren können und in der Lage sind, auch eigenverantwortlich zu arbeiten, bietet die Praxis viele Entfaltungsmöglichkeiten und selbstverständlich Förderung durch Fortbildung.

Ich freue mich über Ihre Bewerbung per E-Mail an: info@tierarztpraxis-kuempel.de

——————————————————————————————————————————————————————–

15.03.2020

CORONA-MASSNAHMEN

Die Gesundheit von Mensch und Tier liegt uns am Herzen, deshalb macht die aktuelle Coronalage eine Änderung der Praxisorganisation und das Aufstellen von strikten Hygieneregeln nötig. Ich bitte um Ihr Verständnis für die notwendige Rigidität in unseren Hygieneregeln und Ihre Kooperation.

Die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden geht vor persönliche Befindlichkeiten und Wünsche. Wir wollen Ihrem Tier helfen und dafür sorgen, dass Sie und wir dabei gesund bleiben.

Aktuelle gültige Regelungen:

Eine Behandlung erfolgt nur noch nach telefonischer Terminvereinbarung, mit dem Ziel, jeweils nur einen Patienten mit Besitzer in und vor der Praxis zu haben.

Wir haben zum Schutz unserer Kunden und des Teams eine Art “Drive in System” eingeführt, bei dem die Besitzer die Praxis nicht mehr betreten.
Nachdem Sie natürlich vorher einen Termin vereinbart haben, melden Sie sich statt an der Anmeldung per Handy aus dem Auto an (zur Not auch kurz an die Scheibe klopfen). Ich unterhalte mich dann telefonisch mit Ihnen über die Problematik Ihres Tieres, nehme also den Vorbericht auf. Dann wird die Transportbox vor der Praxistür abgestellt, wo wir diese dann abholen bzw. mit entsprechendem Abstand die Hundeleine übergeben. Achten Sie auch bitte hier auf einen Sicherheitabstand von mind. 1,5 Meter.
Nach meinen Erfahrungen mit diesem System in der letzten Woche sind die Tiere auch ohne Besitzer alle sehr gut zu untersuchen und entspannt gewesen. Nach der Untersuchung setze ich mich erneut telefonisch mit Ihnen in Verbindung und wir besprechen alles Weitere. Der Patient wird dann wieder übergeben und die Medikamentenabgabe und Bezahlung erfolgt am mit “Schutzfolie” ausgekleidetem Fenster an der Anmeldung. Hier können Sie am besten bargeldlos zahlen, das EC Gerät wird selbstverständlich nach jeder Benutzung desinfiziert. Zusätzlich stellen wir vor der Praxis einen Kanister und Seife zum Händewaschen bereit (auch der Hahn wird regelmäßig desinfiziert).
Ich hoffe, wir können somit bestgeschützt sowohl unserer Verpflichtung den Tieren als auch den Menschen gegenüber nachgehen und bedanken uns auch für Ihr Vertrauen, dass Sie uns bei der Übergabe Ihrer Tiere entgegenbringen.

Wir bitte Sie, prophylaktische Untersuchungen (Impfungen, Krallen schneiden, etc.) auf einen späteren Zeitpunkt, je nach Entwicklung der Coronalage, zu verschieben. Gerne beraten wir Sie telefonisch, falls es Ihrerseits Unsicherheit in Hinsicht des bestehenden Impfschutzes gibt.

Tätigen Sie den Tierarztbesuch möglichst allein mit Ihrem Tier und nicht gemeinsam mit ihren Kindern, Freunden oder Verwandten.

Wenn Sie krank sind, sich krank fühlen oder aus einem Risikogebiet kommen, kommen Sie nicht selbst in die Praxis.

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, kommen Sie nicht selbst in die Praxis.

Ich hoffe Sie haben Verständnis für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen. Die dargestellte und zum Ausdruck gebrachte Nachdrücklichkeit und Kompromisslosigkeit ist in der derzeitigen Lage leider alternativlos, ich appelliere an die Vernunft aller.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Tierärztin Dr. Madlen Kümpel

 

 

———————————————————————————————-

06.03.2020

Zusatzbezeichnung Kardiologie

Am 04.03.2020 habe ich mit dem gelungenen Ablegen meiner Prüfung meine Weiterbildungszeit erfolgreich beendet und darf nun als dritter Tierarzt in Thüringen überhaupt die Zusatzbezeichnung Kardiologie beim Kleintier tragen.

 

—————————————————————————————————————————————–

30.12.2019

Nach der Zustimmung des Bundesrates am 20.12.19 wird es ab 14.02.2020 zur deutlichen Anhebung der Gebühren im Notdienst kommen. So wird bei jeder Vorstellung im Notdienst eine pauschale Notdienstgebühr von 59,50 Euro fällig. Dazu kommt, wie bei jedem Tierarztbesuch, die Abrechnung der erbrachten Leistungen, die im Notdienst aber mindestens das Doppelte, maximal das Vierfache des Einfachsatzes der Gebührenordnung für Tierärzte kosten. Wir Tierärzte sind zur Einhaltung der Gebührenordnung verpflichtet. Sich solcher finanziellen Dinge bewusst zu sein, gehört mit zur Verantwortung eines jeden Tierbesitzers.
Deshalb ist es sehr wichtig, dass die Tierhalter über diese Neuerung informiert sind, damit es dann im Falle eines Notfalls nicht zum bösen Erwachen oder zu Preisdiskussionen, die auf dem Rücken des Tierwohls ausgetragen werden, kommt.
 https://www.wir-sind-tierarzt.de/download/Merkblatt_GOT-Notdienst.pdf
——————————————————————————————————————————————————————————————————————-
19.12.2019
Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Verwandten eine wunderschöne ruhige und besinnliche Weihnachtszeit, sowie einen guten Rutsch in ein tolles neues Jahr und bedanken uns für die Unterstützung und das Vertrauen!
 
Unsere Sprechzeiten über die Feiertage:
23.12. 10-12 und 16-19 Uhr
24.12. vormittags nach Terminvereinbarung
25.-29.12. geschlossen
30.12. 10-12 und 16-19 Uhr
31.12. vormittags nach Terminvereinbarung
01.01. geschlossen
ab dem 02.01. sind wie wieder zu den gewohnten Sprechzeiten verfügbar.
 
Bereitschaftsdienst über die Feiertage:
24.12. Tierarztpraxis Simon/Weber 03695-603960
25.12. Tierarztpraxis Kümpel 0176-34501401
26.12. Tierarztpraxis Simon/Weber 03695-603960
27.12. Tierarztpraxis Simon/Weber 03695-603960
28./29.12. Tierarztpraxis Josupeit 036963-60578
31.12. Tierarztpraxis Kümpel 0176-34501401
01.01. Tierarztpraxis Kling/Erbe 036967-71395
————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Da ich einen der begehrten Plätze im Kardiologiekurs III der European Scool for Advanced Veterinary Studies ergattern konnte, bleibt die Praxis in der Woche vom 02.-06.12. geschlossen. In Notfällen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Bereitschafstdienst, der unter (http://www.tierarztpraxis-kuempel.de/bereitschaftszeiten/) abgerufen werden kann. Den Dienstagsdienst übernimmt die Tierarztpraxis Simon/Weber in Bad Salzungen.

Wir bitten um Ihr Verständnis

————————————————————————————————————————————————————————————————————–

 

 

 


19.12.2018

Osteopathiesprechstunde

Wir freuen uns, mit Dr. Wiebke Unterstab (www.vetosteo-fulda.de) eine Veterinärosteopathin gewonnen zu haben, die in regelmäßigen Abständen Behandlungstermine bei uns in der Praxis anbieten wird.

Frau Unterstab ist jeden ersten Dienstag im Monat bei uns in der Praxis osteopathisch tätig. Zur Terminvereinbarung oder bei weiteren Fragen setzen Sie sich gerne mit uns oder Frau Dr. Unterstab (0176-42028158)  in Verbindung.

—————————————————————————————————————————————–


15.05.18

Nach der Erneuerung unserer Telefonanlage, freuen wir uns, unseren Kunden im Wartezimmer nun kostenloses WLAN zur Verfügung stellen zu können.


26.04.2017

Ab sofort stehen uns für die Ultraschalluntersuchungen zwei spezialisierte Geräte zur Verfügung.

Zusätzlich zum GE Logiq P5, dessen Spezialisierung im Bereich des Bauchultraschalls liegt, haben wir unsere Austattung um eine auf die Untersuchung des Herzens spezialisierte Maschine erweitert.

Mit dem GE Vivid i verbessern wir die technische Qualität im Bereich der Echokardiografie und erweitern damit unsere Kompetenzen im Tätigkeitsschwerpunkt Kardiologie. Neben seiner hervorragenden technischen Eigenschaften bietet dieses High End Gerät die Möglichkeit des mobilen Einsatzes. Dies erlaubt bei entsprechendem Patientenaufkommen (3-4 Schalluntersuchungen/Praxistermin) eine kardiologische Untersuchung auch bei Ihrem Haustierarzt.

—————————————————————————————————————————————

Ab dem 02.01.2018 gelten Neuerungen im Bereitschaftsdienst.

Jede Praxis übernimmt unter der Woche einen festen Tag, an dem diese Bereitschaft hat.

Es gilt somit für das ganze Jahr:

Montag: TÄ Christiane Josupeit Tel: 036963 60578

Dienstag: Dr. Madlen Kümpel Tel: 0176 34501401

Mittwoch: Dr. Susanne Erbe Tel: 036967 71395 oder 036967 70210

Donnerstag: Tierarztpraxis Reinhard Tel: 036961 733444

Freitag: Tierarztpraxis Dr. Simon/ Dr. Weber Tel: 03695 603960

Die Wochenenden und Feiertage sind eingeteilt und diesem Plan zu entnehmen.